• ZeitGESCHENK

    Mobiler Kinder- und Familien-Hospiz-Dienst

Jeder trauert auf seine Weise. Wir sind für Sie da.

Im mobilen Kinder- und Familienhospiz begleiten wir Sterbende und Trauernde, unabhängig von Alter, Weltanschauung, Religion und Nationalität. Unsere Hilfe richtet sich an Menschen aus Iserlohn, Hemer, Menden, Balve und Umgebung. Unsere Mitarbeiter widmen den sterbenden Menschen  und ihren Angehörigen Zeit. Wir sprechen, hören zu und sind in den letzten Tagen und Stunden für sie da. 

Im Mittelpunkt der Hospizarbeit stehen Familien mit schwerstkranken und sterbenden Mitgliedern. Wir fragen nach ihren Wünschen und Bedürfnissen und stehen den Familien bei.

Zu den häufig geäußerten Wünschen gehört es, bis zum Lebensende zu Hause, im vertrauten Umfeld bleiben zu können. Eine der wesentlichen Aufgaben der mobilen Hospizdienste ist es, die Familien zuhause zu besuchen und zu unterstützen. Ziel ist es, ihnen eine ihrer besonderen Lebenssituation angemessene ärztliche, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Begleitung zu ermöglichen.

ZeitGESCHENK ist ein kostenfreies Angebot. Es finanziert sich ausschließlich aus Spendenmitteln und ist auf ehrenamtliches Engagement angewiesen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Rahmen dieses Angebots kooperieren wir eng mit dem
Landesverband Verwaiste Eltern NRW e. V.

 

Spenden vor Ort

Sie möchten Menschen helfen? Sie können unsere Arbeit durch ehrenamtliches, aber auch durch finanzielles Engagement oder Sachspenden unterstützen. Unsere aktuellen Spendenprojekte sind „ZeitGESCHENK – Mobiler Kinder- und Familien-Hospiz-Dienst“ und „Chamäleon“.
Auch unsere verschiedenen Fachdienste wie Sucht- und Schuldnerberatung sowie unser Caritas-Familienzentrum freuen sich über Ihre Unterstützung.
weiterlesen ... Online-Spende ...